Mit dem Brückenlauf am Freitag fällt der Startschuss zum Wetzlarer Brückenfest. Über 3600 Läufer werden in Wetzlar erwartet, die für einen guten Zweck den zwei Kilometer langen Rundkurs durch die Wetzlarer Altstadt absolvieren werden. Start, Wechselzone und Ziel des 14. Wetzlarer Brückenlaufs ist wie bereits seit einigen Jahren im Wetzlarer Stadion.

Beginn um 17 Uhr

Zu der größten läuferischen Breitensportveranstaltung der Region wird Um 17:00 Uhr der Startschuss fallen. Den Beginn machen die Teams der Jugendlichen der Jahrgänge 1997 und jünger. Der Start der Läufer der Jahrgänge 1996 und älter ist für 19:00 geplant. Auch der Rundkurs ist den meisten Läufern bereits bestens bekannt: Vom Stadion aus geht es unter dem Karl-Kellner-Ring zur Barfüßerstraße, Rahmengasse und Pfannenstielgasse. Weiter durch die Silhöferstraße über den Eisenmarkt zur Hauser Gasse, dann durch die Colchesteranlage über die Lahninsel zurück in das Wetzlarer Stadion. Neben den sicher zahlreichen Zuschauern werden die Läufer dabei auch von der Sambaformatin Bloco Baiano angefeuert.

Im Anschluss werden die schnellsten Teams des 14. Wetzlarer Brückenlaufs geehrt.

laeufer beim wetzlarer brueckenlauf Am Samstag und Sonntag wird dann das Wetzlarer Brücken- und Sportfest fortgesetzt. Zu den Besuchermagneten gehört sicher das Entenrennen und der verkaufsoffene Sonntag.

Tags: ,