Der Wetzlarer Autosalon hält mit dem Frühling Einzug in Wetzlar. Die Autofans können sich schon mal den 25. und 26. April notieren. An diesen beiden Tagen kommt der Wetzlarer Autosalon zwischen der Bahnhofstraße und dem Karl-Kellner-Ring zu seiner 29. Auflage. Veranstalter des Autosalons sind der Lahn-Dill-Anzeiger, die Kfz-Innung und der Stadtmaketing-Verein Wetzlar. Mit über 300 Neufahrzeugen ist das Open-air-Ereignis wohl die größte Schau in Mittelhessen rund um das Auto. Kaum zu glauben, dass nach Einführung der Abwrackprämie die Autohäuser noch 300 Neuwagen auf Lager haben. Wer sich in den letzten Tagen nach einem neuen Auto umgeschaut hat, hatte den Eindruck es gibt in nächster Zeit keine neuen Autos mehr. Die Wetzlarer Autohändler legen wert auf die Festellung, dass beim Wetzlarer Autosalon -entgegen der großen Messen in Frankfurt oder Genf - die Autos nicht nur betrachtet, sondern auch angefasst werden dürfen. Vom rassigen Sportwagen über die Luxus-Limousine bis zum City-Flitzer und den Cabrios wird alles zu sehen sein. Im Herkules-Center findet gleichzeitig eine Oldtimer-Ausstellung für die Freunde alter Autos statt. Geöffnet ist der 29. Wetzlarer Autosalon an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Tags: , ,