Am 26. Juli findet zum 21. mal das Wetzlarer Sommernachtsweinfest statt. Wie gewohnt werden die Winzer ihre Weinstände rund um die Kastanie am Schillerplatz aufstellen. Nach dem Motto "Never change a winning team" wird sich das Unterhaltungsprogramm auch dieses Jahr kaum von den Weinfesten der Vorjahre unterscheiden. (Weinfest 2012, Weinfest 2011, Weinfest 2010) Am Freitag um 16 Uhr werden die rheinhessischen Winzer ihre Weinstände öffnen. Um 19:00 Uhr ist die offizielle Eröffnung durch unseren OB Dette und der Weinkönigin Lisa Schäfer, die schon als rheinhessiche Weinprinzessin im Amt war. Für die musikalische Untermalung sorgt Pit Grün. Am Samstag den 27. Juli wird ab 14:30 Uhr die Tanzgruppe des Tanzsportvereins der WKG die Besucher unterhalten. Ab 19:00 uhr steht dann das Weinfest-Urgestein Frank Mignon auf der Bühne. Sonntags spielt ab 13:00 Uhr das Wetzlarer Salonorchester zum Frühschoppen und den Abschluss bildet um 15 Uhr das Joe-Zimmer-Duo. Umrahmt wird das Weinfest von einem bunten Kulturprogramm und neben den fünf rheinhessische Winzer werden auch die Partnerstädte Colchester, Avignon und Siena Weine ihrer Heimatregion servieren. Eine Neuerung gibt es dann zum diesjährigen Weinfest doch.weintrauben zum weinfest Es wird ein Kaufglas mit speziellem Logo des Sommernachtsweinfestes geben. Die Besucher können das Glas für 2 Euro erwerben, dieses Glas kann dann immer wieder benutzt und am Ende des Abends mit nach Hause genommen werden. Verkaufsoffener Sonntag Auch schon traditionell, öffnen am Weinfest-Sonntag die Wetzlarer Geschäfte um 13 Uhr und laden die Besucher zum stöbern und kaufen ein. Jetz kann man nur hoffen, dass das tolle Wetter noch bis zum Wochenende hält und die Weinfestbesucher nicht von einem Gewitter überrascht werden.

Tags: